Zwei Kühlfahrzeuge für die Tafel

Allein in Straubing haben zwischen 300 und 400 Menschen einen Ausweis für die Tafel, die einmal in der in der Woche Bedürftigen mit Lebensmitteln versorgt. Die Labertaler-Tafel versorgt sogar bis zu 1000 Menschen. 52000 Euro kosteten die beiden Kühlfahrzeuge, die die Einhaltung der Kühlkette in Zukunft
garantieren sollen. Am Mittwoch übergab Norbert Freitag (7. v. l), Inhaber des gleichnamigen Autohauses, zwei neue Fahrzeuge an die Maltesar, die die Tafeln betreiben. Durch eine Spende der Autohauses, des Lions-Clubs, der Tagblatt-Aktion Freude durch Helfen und viele weitere großzügige Geldgeschenke  konnte die Anschaffung der Fahrzeuge finanziert werden. ,,Das Geld kam aus dem Ertrag aus dem jährlichen Lions-Flohmarkt''. erzählte Norbert Freitag. Gesegnet wurden die Fahrzeuge am Mittwoch im Autohaus Freitag vom Pfarrer Hubert Panhölzl. Die Bereitstellung eines Autos durch Norbert Freitag habe schon
,,gute Tradition'', sagte auch Franz Liebl(11. v. l) von den Maltesern. Bereits vor fünf Jahren erhielten die Malteser ein Auto.   

 

News √úbersicht

Zwei Kühlfahrzeuge für die Tafel
Allein in Straubing haben zwischen 300 und 400 Menschen einen Ausweis für die Tafel, die einmal in der in der Woche Bedürftigen mit Lebensmitteln versorgt. Die Labertaler-Tafel versorgt sogar bis zu 1000 Menschen. 52000 Euro kosteten die beiden Kühlfahrzeuge, die die Einhaltung der Kühlkette in Zukunft
garantieren sollen. Am Mittwoch übergab Norbert Freitag (7. v. l), Inhaber des gleichnamigen Autohauses, zwei neue Fahrzeuge an die Maltesar, die die Tafeln betreiben.
Renault Elektrofahrzeuge
Bei Renault beginnt ein neues Zeitalter mit der Einführung der Modellpalette der Renault Elektrofahrzeuge.